All images © Eclectic Hamilton and cannot be used without permission. . Powered by Blogger.

Featured Slider

Gefüllter Frühlingskranz oder: DIY Frühlingslandschaft




Der Frühling kommt so langsam. Langsam aber sicher!
Frühjahrsblüher sind hier in der Region noch nicht in Sicht, aber früher oder später werden sie ihre Köpfchen aus der Erde strecken. Ich habe im Herbst keine Zwiebeln gesteckt und lasse mich dieses Jahr einfach überraschen: wachsen die Schneeglöckchen nochmals und blühen die Tulpen genauso prächtig wie letztes Jahr? Viele Fragezeichen, aber zum Glück keine Erwartungen. So wie es blüht (oder auch nicht) ist es gut!

Im Hamilton habe ich jedoch Vorstellungen und Erwartungen. 
Denn ich habe Lust auf süße Blüher und grüne Augenweiden. Auf Landschaften, in denen man sich verlieren kann und die sich täglich verändern

Deshalb gibt es heute die nächste Idee für eine schöne Frühjahrsdeko: ein gefüllter Kranz!
Perfekt für den Tisch oder die Konsole.

SUNDAY INSPIRATION No.88





Ihr Lieben, ihr seid soooo toll! Ihr habt mich diese Woche zu Tränen gerührt ... wirklich!

Die liebe Martina vom Raumseele-Blog hat mir 12 Wohngefühl-Fragen gestellt und das Interview vor 2 Tagen veröffentlicht: KLICK.
Tolle Fragen und persönliche Antworten von mir ... und dann kamen die Kommentare von euch! Und die haben mich echt umgehauen:

Neuigkeiten aus meiner Küche: Der Frühling ist da!





Der Frühling ist in meine Küche eingezogen: frisch, leicht, wunderbar!

Anfang Februar habe ich beschlossen, dass das Frühjahr im Hamilton beginnt. Mein Hamilton - meine Regeln! Egal was das Wetter draussen macht ... hier ist nun Frühling!

Und ich habe meine Entscheidung nicht bereut. Es ist wundervoll heimzukommen und all die Frühjahrsblüher zu sehen.Täglich wachsen sie und öffnen immer mehr Blüten. Einfach herrlich!
Da kann das Wetter draussen machen was es will! Hier ist Frühling. Basta!!!


Wie ihr euch den Frühling ins Haus holt!




Heute kommt der Frühling zu euch nach Hause... versprochen!!!
Egal was das Wetter draussen macht, wir holen uns jetzt den Frühling ins Home Sweet Home.

SUNDAY INSPIRATION No.87




Heute werde ich mein neues Deko-Buch von Hans Blomquist genießen und mich davon inspirieren lassen!
Kuschelig und gemütlich im Hamilton, während es draussen bitterkalt ist. Darauf freue ich mich ganz besonders.
Natürlich habe ich in das Buch "In Detail" bereits reingeblättert - es ist grandios! Richtig grandios!
Tolle Ideen mit Naturmaterialien und wundervolle Farbkombinationen. 
Schaut euch mal die Idee auf dem Bild an: einzelne Illustrationen von Pflanzen an die Wand gehängt und dazu ein kleines Bäumchen im Glas ... das nenne ich mal ein perfektes Kleinod! Das Buch ist voll von solchen ganz besonderen Momenten. Absolut herrlich.

Kupfer! Weekend Shopping & Inspiration




Ich hab mich total in Kupfer verknallt! Was für ein schöner Ton, der sich unglaublich toll mit anderen Farbtönen kombinieren lässt. Und ich möchte euch mit meiner neuen Liebe etwas anstecken, den Kupfer hat es wirklich in sich:

Kupfer bleibt uns zum Glück auch 2017 erhalten (sprich: viele Labels produzieren weiterhin tolle Dekos in Kupfer)
Kupfer ist ein warmer, edler, nicht aufdringlicher und angenehmer Ton.
Kupfer geht u.a. tolle Kombinationen mit gedeckten Grüntönen und dunklem Blau ein.
Kupfer veredel schwarz-weißes Interior mit einer Prise Extravaganz. 

Christrosen im Haus - Tipps für die winterlichen Schönheiten




Momentan lachen uns überall die schönsten Christrosen an: auf dem Wochenmarkt, beim Floristen, im Baumarkt und sogar im Supermarkt. Da muss man einfach zugreifen!

Ich liebe Christrosen ... und Lenzrosen (den Unterschied erkläre ich euch weiter unten).
Sie haben wunderschöne Blüten und sind einige der wenigen, wenn nicht sogar die einzigste Pflanze, die mitten im Schneetreiben ihre Blüten öffnet.
Herrlich, besonders und die perfekte Pflanze für den Übergang von Winter zu Frühling.

Eine Christrose steht auf meiner Veranda. Sie fühlt sich dort wohl und wächst prächtig .... ABER: ich sehe sie dort fast nie. Deshalb habe ich beschlossen, zwei neu gekaufte Christrosen direkt ins Haus zu stellen und zu schauen was passiert. Denn eigentlich sind Christrosen nicht fürs Haus geeignet ... eigentlich!

Meine neuesten Wanddeko-Entdeckungen und wie ihr euch den Frühling ins Haus zaubert




Dieser Post enthält wundervolle weiße Blüten aus Metall, großartige Wanddeko-Ideen und Werbung für OTTO.
 
Die Dekoration von Wänden wird oft unterschätzt und links liegen gelassen. Obwohl unsere Wände unglaublich viel Potential haben: wir können sie mit schönen Tapeten, Farbe und Bildern verschönern.
Aber das ist noch lange nicht alles! Habt ihr schon einmal an Deko-Gegenstände für die Wand gedacht? Ich spreche nicht von Bildern oder Spiegeln, sondern von wunderschönen Metallblüten, botanischen Ornamenten, kunstvollen Metallobjekten und mehr.